Unfallkasse Baden-Württemberg

Beratungsangebot der Unfallkasse Baden-Württemberg

Als Unfallversicherungsträger ist es unsere Pflicht Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren in Unternehmen zu vermeiden – Aber wir sehen unsere Aufgaben auch in Bereichen, die über den klassischen Arbeitsschutz hinaus gehen. Wir unterstützen Mitgliedsbetriebe bei dem Ziel die Gesundheit ihrer Beschäftigten nicht nur zu schützen, sondern diese auch langfristig und nachhaltig zu verbessern.

„Gesunde Mitarbeiter in gesunden Unternehmen“ – ein Gesamtkonzept

Um der gesetzlichen Verpflichtung zum Arbeitsschutz nachzukommen und den Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt vorausschauend begegnen zu können, benötigt es ein strukturiertes Vorgehen bei Veränderungen von betrieblichen Strukturen und Prozessen. Deswegen entscheiden sich immer mehr Unternehmen für die Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) . Wir bieten unseren Mitgliedsbetrieben unterschiedliche Unterstützungsmöglichkeiten an: Von der IST- Analyse,  über die Maßnahmenentwicklung und -durchführung, bis zur Evaluation, steht die Unfallkasse Baden Württemberg ihren Versicherten als starker Partner beratend zur Seite.

Voraussetzung für die Unterstützung und/ oder Beteiligung der UKBW ist die Umsetzung eines Gesamtkonzeptes in Ihrem Unternehmen im Sinne eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Unsere kostenfreien Angebote für Sie im Überblick:

Struktur schaffen

  • Strategische Beratung (auch bei Ihnen vor Ort)
  • Externe Prozessbegleitung bei der Implementierung des BGM

In Aktion kommen

  • Kampagnen, Projekte und Infomaterial
  • Mitwirkung bei ausgewählten Projekten und Aktionen unter bestimmten Voraussetzungen

Fort- und Weiterbilden       

 

Die Mitarbeiter der Abteilung Prävention beraten Sie gerne. Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner.