Unfallkasse Baden-Württemberg

DGUV Vorschrift 1

Nach der Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ (DGUV Vorschrift 2) ist die nach drei Jahren der Abstimmung zwischen den Unfallkassen, Berufsgenossenschaften, Ländern und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales vorliegende DGUV Vorschrift 1 die zweite gemeinsame Unfallverhütungsvorschrift für die gewerblichen Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Damit wurde eine weitere, wichtige Marke auf dem Weg, gemeinsame, schlanke und transparentere Vorschriften- und Regelwerke zu schaffen, erreicht.

Weitere Information erhalten Sie hier: