Unfallkasse Baden-Württemberg

Zugangsvoraussetzungen für das Studium:

Fachgebundene Hochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, die zu einem Studium in Nordrhein-Westfalen bzw. Hessen berechtigt oder Sozialversicherungsfachangestellte/r mit mindestens 4 Jahren Berufserfahrung in der gesetzlichen Sozialversicherung.

 

Das bringen Sie mit:

  • eine ausgeprägte Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Interesse an medizinischen, sozialpolitischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Interesse an der Anwendung von Rechtsvorschriften
  • eine gute sprachliche Ausdrucksweise sowie gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse

 

Das bieten wir Ihnen:

  • ein beamtenähnliches Anstellungsverhältnis
  • eine monatliche Vergütung (ca. 1.100 €)
  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und interessante Ausbildung mit vielfältigen Studieninhalten
  • eine starke Verknüpfung zwischen theoretischen Lerninhalten und anwendungsbezogener Praxis
  • eine individuelle Betreuung und Unterstützung während Ihres Studiums
  • kostenlose Lehr- und Arbeitsmittel sowie anteilige Übernahme der Fahrtkosten
  • freie Unterkunft und Verpflegung (Vollpension) auf dem Campusgelände sowie mit W-Lan, Fernseher und Telefon ausgestattete Einzelzimmer

 

Bewerbungszeitraum:

Ab September/Oktober des jeweiligen Vorjahres

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen an:

Unfallkasse Baden-Württemberg, Personalabteilung, Waldhornplatz 1, 76131 Karlsruhe